Welche Brille passt zu mir?

Eine Brille kann das ultimative modische Asseccoire sein, wenn sie perfekt zum Gesicht passt und es quasi ergänzt.

BrilleDer Stil sollte den Gesichtstyp unterstreichen, kann aber auch bestimmte Eigenschaften ausbalancieren. Dafür gibt es ein paar nützliche Tipps:

  • Zu einem schmalen langen Gesicht passt am besten eine ovale Fassung.
  • Eher eckige Brillenfassungen oder Butterfly-Formen passen zum runden Gesicht.
  • Ein eher rechteckiges Gesicht mit flächiger Stirn und breiten Wangenknochen und auch breitem Unterkiefer kann manchmal streng wirken. Dann lassen runde und ovale Fassungen das Gesicht weicher erscheinen.
  • Ein dreieckiges Gesicht mit breiten Wangenknochen, aber schmalem Kinn sollte die Wangen nicht zusätzlich betonen. Daher passen hierzu am besten filigrane, runde, ovale oder randlose Fassungen.
  • Eine lange Nase wirkt kürzer mit einer leichten, filigranen Brille. – Große Brillen können ein breites Gesicht schmaler erscheinen lassen.

Ein Augenoptiker hilft Ihnen gerne, das für Sie passende Gestell zu finden – egal welche Farbe, Form oder welches Material. Und er sorgt für den optimalen Sitz, damit nichts drückt.

© 2005 MedCon Health Contents AG

Daniel Knapp

Augenoptik
 
Kleingemünder Str. 28
69118 Heidelberg-Ziegelhausen
 
Fon.: 06221/ 80 17 77

info@augenoptik-daniel-knapp.de